Das wandernde Osterfeuer von Sankt Peter


Tradition | Sankt Peter

Baden-Württemberg
So. 12. April 2020

Zunderschwamm
Zunderschwamm
Das wandernde Osterfeuer von Sankt Peter
ABGESAGT: Es gilt als Symbol der Auferstehung und der Hoffnung auf ein ewiges Leben - das Osterfeuer! Am Ostersonntag-Nachmittag huschen Buben und Mädchen in die Kirche, bepackt mit kleinen Drahtgestellen, an denen drei bis vier Baumpilze hängen. Dabei stolze Eltern, die mit ihren Kindern die gut brennbaren Schmarotzer von den Baumstämmen gesammelt haben. Es folgt ein kurzer Gottesdienst, während der Mesner draußen das Osterfeuer entfacht. Jetzt will jeder sein Drahtkörbchen möglichst schnell ins Feuer halten, damit der Funke überspringt. Bald entwickelt sich viel Qualm - die Schwämme fangen Feuer. Punkt drei Uhr geht's los. Die Kinder tragen diese brennende Botschaft dann über viele Kilometer von Haus zu Haus und von Bauernhof zu Bauernhof. Als Lohn gibt’s Geld und Süßigkeiten. Tipp: Nur bei der Schwammweihe vor der Barockkirche kann mal alle Kinder gemeinsam erleben.

 

Termin/Uhrzeit

So. 12. April 2020

14.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Barockkirche St. Peter
Klosterhof 2
79271 Sankt Peter

 

Veranstalter

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Klosterhof 11
79271 Sankt Peter
Tel. +49 7652 / 1206-8370
FAX 1206-89219
www.hochschwarzwald.de

 

Mehr zu Sankt Peter

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Tourist-Information St. Peter
Klosterhof 11
79271 Sankt Peter
Tel. +49 7652 / 1206-8370
FAX 1206-89219
www.hochschwarzwald.de
tourist-info@st-peter.eu

Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass im Moment alle Veranstaltungen abgesagt werden. Daher ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.
Ostsee Entspannung - Klänge und Musik zum Auspannen und Beruhigen
Entspannung zu Weihnachten downloaden